Die Zeiten, in denen Webseiten mehr eine Wiedergabe von Verkaufsprospekten oder eine digitale Visitenkarten waren, sind längst vorbei. Heute werden gute Webseiten als Datenbanken programmiert und je komplexer die Seiten, umso größer die Herausforderungen für Webagenturen. Zu den größten und besonders komplexen Seiten gehören Onlineshops und Onlinekasinos.

Onlinekasinos sind deshalb so aufwändig, weil sie sowohl eine Menge Grafik haben, aber auch rechenintensive Prozesse, die aber in Sekunden Schnelle ablaufen müssen. Ein Online-Kasino wie Casumo zum Beispiel hat hunderte von Spielautomaten, die alle jederzeit abrufbar sein müssen und gleichzeitig von hunderten Spielern benutzt werden. Gleiches gilt für die vielen Roulette- und Pokertische. Und dann müssen auch noch Live-Video-Spiele möglich sein. Und auch die Sicherheit spielt eine große Rolle: Schliesslich wollen die Kunden nicht ihre Bonusse und Einlagen verlieren. Da braucht es ausgebildete Spezialisten und auch die entsprechende Hardware, deren Daten auch permanent gesichert werden.

Bei Onlineshops ist das ähnlich: Hier sind es vor allem die Vielzahl der Artikel, die eine Herausforderung an die Datenbank darstellen, sowie die Zahlungssysteme. Übers Internet bezahlen ist immer noch für manche Menschen mit Ängsten verbunden, und deshalb müssen Agenturen sowohl bei Online-Kasinos als auch -shops allerhöchste Sicherheitsanforderungen haben und modernste Technik einsetzen. Was die Artikel angeht, so muss die Datenbank sie nicht nur korrekt anzeigen, sondern auch die Warenkörbe der Kunden verwalten.

Immer wichtiger wird die Personalisierung: Im Shop werden Produkte empfohlen, die ähnlich denen sind, die man schon gekauft hat oder einen Zusatznutzen darstellen. Im Kasino gilt es, den Spieler bei Laune zu halten, Gratisspiele zu vergeben und neue Angebote zu machen. Gerade Punktesysteme und Willkommensbonusse haben hier einen großen Effekt, müssen aber auch ordentlich programmiert sein.

Solche umfangreichen Webangebote zu erstellen und zu verwalten, ist von kleinen Agenturen kaum mehr zu leisten. Hier braucht es Teams von absoluten Spezialisten, die kollaborativ zusammenarbeiten und Probleme schnell und effizient lösen können.